LANDGUT SCHÖNWALDE
/

Komm als Gast und geh als Freund

 





Komm als Gast und geh als Freund! 

Auch in Zeiten von Corona sind wir für unsere Gäste da!

 



 

Bei uns können Sie reiten und Polo spielen in der Nähe von Berlin.

Liebe Gäste, liebe Freunde,

es geht ein Virus um im Land und das macht uns allen zu schaffen. Es ist unsichtbar, man kann es nicht riechen und es schleicht sich in die Familien und Freundeskreise.

Die einzige Möglichkeit, die uns als Einzelne bleibt, ist, diesen Unhold auszusperren! und zwar radikal! 

Deshalb sind wir alle auf unseren engsten Familienkreis begrenzt, sitzen mit unseren Kindern zuhause und hoffen, dass das normale Leben möglichst bald wieder am Horizont auftaucht.

Wir als Gastronomen sind natürlich besonders betroffen - unsere Hotels sind leer und die Restaurants geschlossen.  Für viele bedeutet das das Aus und sie müssen all ihre Mitarbeiter entlassen.
Wir vom Landgut haben mit unserer radikalen Landküche einen Weg gefunden, der für Sie eine kleine Abwechslung im Alltag und für uns eine Hilfe bedeutet, wie wir unseren Betrieb bis zum Ende dieser Pandemie überlebensfähig halten:

Sie können bei uns jeden Freitag, Samstag und Sonntag Ihr "radikales Landessen" abholen. Am besten nach Vorbestellung und noch besser, wenn Sie Ihre "Tuppen" für das Essen mitbringen, so brauchen wir die Umwelt nicht unnötig mit Müll zu belasten. Außerdem findet weiterhin unsere Marktschwärmerei immer Freitags von 17.00 Uhr bis 18.30 statt, hier können Sie alles einkaufen, was Sie an frischen, ökologischen Lebensmitteln für diese Zeit benötigen. Wir freuen uns auf Sie und winken Ihnen von der Ferne herzlich zu

Ihre 

Dr. Inge Schwenger



Im Brandenburger Havelland, am Rande des Regionalparks Krämer Forst, befindet sich das Landgut Schönwalde. Mit seiner idealen Lage, inmitten wunderschöner Natur und dennoch lediglich 30 Fahrminuten von der Berliner Innenstadt entfernt, ist es der ideale Ort, um dem Trubel der Großstadt zu entfliehen und neue Energie zu tanken. Das insgesamt 17 Hektar große Gutsgelände befindet sich inmitten der großartigen Natur des Brandenburger Havellands und gehört zur knapp 10.000 Einwohner zählenden Gemeinde Schönwalde-Glien. Doch nicht nur Natur- und Erholungssuchende kommen bei uns auf ihre Kosten – mit unserem gemütlichen Gutscafé und -restaurant, dem Biergarten, unseren individuell eingerichteten Gästezimmern, dem für Veranstaltungen aller Art genutzten Herrenhaus, unserem Pferdestall sowie dem direkt angrenzenden Poloplatz bieten wir auch für Familien, Gruppen und Sportbegeisterte genau den richtigen Platz, um in entspannter Atmosphäre ein in jeder Hinsicht abwechslungsreiches Angebot zu genießen. Mit dem Landgut Schönwalde möchten wir den historischen Dorfkern kleinen Gemeinde wieder aufleben lassen und heute sind wir unserem Wunsch schon ein großes Stück näher gekommen: Das Landgut Schönwalde ist ein Ort, an dem Gäste mit Herzlichkeit in einer familiären und ungezwungenen Atmosphäre empfangen und umsorgt werden. Egal, ob im gutseigenen Restaurant, Café oder Biergarten, in einem unserer individuell gestalteten Gästezimmer, bei einem Familienfest im charmanten Herrenhaus, ob beim Kinderreiten, Polospiel oder einem kleinen Zwischenstopp bei einer Wanderung durch das Havelland – auf dem Landgut Schönwalde ist jeder willkommen zu bleiben!  

Bei uns gilt daher: Seien Sie genau so, wie Sie sind und sich fühlen und bringen Sie Ihre Lebenslust mit nach Schönwalde! Mein Team und ich freuen uns schon jetzt auf Ihren Besuch und hoffen, dass wir Sie mit einem Blick auf die folgenden Seiten ein wenig neugierig machen können.

Nur 30 Fahrminuten von der Berliner Innenstadt entfernt, liegt unser Landgut mit eigenen Wiesen- und Parkflächen. 

Ganz besonders stolz sind wir darauf, dass unser Restaurant seit Dezember 2018 vom Slow-Food Genußführer empfohlen wird. Unser Engagement für eine lokale ländliche Küche mit feiner Interpretation und Achtung vor Tier und Pflanze ist so belohnt worden. Wir freuen uns auf Sie als unsere alten und neuen Gäste. 


Herzlichst

Dr. Inge Schwenger